Aare erstmals überquert

Zum zweiten Mal haben wir letzte Woche die ca. 65m lange Waterline über der Aare vor dem Marzili gespannt. Anders als im Januar war der Wasserstand etwa einen halben Meter höher, so dass man diesmal relativ unbedenklich Stürzen konnte. Das war auch mehr als nötig, denn bei der starken Strömung bereitete es uns umso mehr Mühe, das Gleichgewicht zu behalten.

Der Aufbau gestaltete sich überraschend schwierig. Beim Versuch, die Line auf die andere Seite zu ziehen, riss unsere Verbindungsschnur wegen der der Kraft des Wassers. Die Verletzungen, welche ich mir dabei an der Hand zuzog, taten meiner Motivation aber keinen Abbruch. Mit Hilfe von zwei weiteren Personen und zusätzlichem Material gelang uns der Aufbau schliesslich doch noch.

Nach den ersten Versuchen gab ich die Hoffnung auf, die Line an dem Tag noch laufen zu können. Sie warf uns jeweils spätestens nach ein paar Schritten wieder ab. Erschwerend kam der Wind hinzu, der die Line immerzu nach oben peitschte und ein ruhiges Gehen verhinderte.

Gegen Abend gelang es mir dann doch noch überraschend, über die ganze Aare zu balancieren. Damit ist es erstmals gelungen, die Aare in Bern auf einer Slackline zu überqueren.

3 Kommentare zu “Aare erstmals überquert”

  1. Meecrob

    Nochmal Glückwunsch, sieht echt lang aus.
    Aber eine Frage: Handelt es sich bei der zerissenen Schnur etwa um die Krangelfreie? :)

  2. Pit

    Hoi Bernhard,
    Super Leistung und ganz tolle Fotos.
    Ich freu mich immer über ein neues BlogThema von dir.
    Eine tolle Abwechslung im Arbeitsalltag.
    WEITER SO!!!!

  3. Sonntag, Aare – Slackliner, Bern « My Point of View

    […] an der Eiger Nordwand, dann über der Aare. Imposante Leistung des Slackliners Bernhard Witz! September 5, 2009 | Klassiert in: Bern, Sonntag, Sport | 6 Mitteilungen | (1 votes, average: […]

  4. บริษัท กำจัดปลวกด้วยสมุนไพร

    Hi there, just wanted to tell you, I liked this blog post.
    It was practical. Keep on posting!

  5. check it out

    I’ve been surfing online more than 3 hours today, yet I never found any interesting article
    like yours. It is pretty worth enough for me. In my view, if all
    website owners and bloggers made good content as you did, the net will be a lot
    more useful than ever before.

  6. interesting read

    A fascinating discussion is definitely worth comment. I think that you ought to publish more on this subject, it
    might not be a taboo matter but generally people don’t discuss these issues.
    To the next! Many thanks!!

  7. Paulo Isaac

    Opa Este blog parece só como meu velho! É um totalmente diferentes assunto mas tem praticamente
    o mesmo layout de página e design. Maravilhosa das cores!

  8. Http://028Ybtg.Com

    Hey wollte Ihnen einen schnellen Heads-up geben. Die text in Ihren Post scheinen aus
    deem Bildschirm in Lauf Firefox. Ich bin nicht sicher, ob dies
    eiin Formatierung Ausgabe oder ewas mit Internet-Browser tun Kompatibilität, aber icch dachte, dachte, ich würde schreiben, um Ihnen mitzuteilen. Der Layout gut aussehen aber!

    Hoffe, Sie bekommjen das Problem Fest bald. Kudos

  9. max grow xtreme

    This fiber is greater than a colon clearer.

  10. Highly recommended Resource site

    Highly recommended Resource site

    Bernhard Witz » Blog Archive » Aare erstmals überquert

Einen Kommentar schreiben: