Haizähne

Haizähne ist eine der elegantesten Routen im Oeschinenwald. Anhaltend senkrechte Genusskletterei über zahlreiche Säulen, die teilweise recht filigran sind. Die Haizähne gehören für mich schon fast zum Pflichtprogramm jeder Eisklettersaison. Die Schwierigkeit ist dank vielen guten Tritten recht moderat. Bei wenig Eis kann es aber durchaus anspruchsvoller werden, wenn man im Zickzack eine Linie im Eis nach oben suchen muss. Der direkte Zustieg führt über die Route Grimm. Eine etwas spannendere Variante ist der Zustieg über das Rattenpissoir. Dort kann man eine schöne Säule klettern. Danach quert man durch ein kleines Wäldchen nach links bis zum Einstieg von Haizähne. Rattenpissoir kann knapp in einer Seillänge geklettert werden mit einem 70 m Seil, Haizähne muss in zwei Längen geklettert werden.

«Rattenpissoir/Haizähne»
TD III WI5+/6-, 170 m
Oeschinenwald, Kandersteg

Einen Kommentar schreiben: