Iceaholic

Eine der längeren Linien im Eis findet man in Engelberg. Iceholic ist 425 m hoch. Wirklich lohnenswert sind aber vor allem die letzten zwei Seillängen. Wenn man vor dieser amphitheaterähnlichen Wand voller überhängendem Eis steht, verschlägt es einem fast die Sprache. Als wir die Route kletterten, war das Eis ziemlich röhrig und teilweise etwas nass. Insbesondere die letzte Seillänge oben rechts raus war an dem Tag eine richtige Herausforderung. Wegen den vielen Eiszapfen, der direkten Sonneneinstrahlung und der geringen Höhe, sollte die Route nur bei kalten Temperaturen und idealerweise bedecktem Himmel geklettert werden.

«Iceaholic»
III WI6, 425 m
Fürenwand, Engelberg, CH

Einen Kommentar schreiben: