Pingu

Gerade zu Beginn der Eisklettersaison ist Pingu ein guter Kandidat. Wenn das Eis noch neu ist und überall Eiszapfen hängen, ist die Route besonders schön. Insbesondere der obere Teil bietet einwandfreie Genusskletterei in anhaltend senkrechtem Eis. Anfang der Saison kann das ganz schön fordernd sein. Mit einem 70 m Seil kann die Route in zwei Seillängen geklettert werden.

«Pingu»
III WI5+, 150 m
Oeschinenwald, Kandersteg

Einen Kommentar schreiben: